Schulkooperationen

Als Verein mit zahlreichen jugendlichen Mitgliedern ist Altona 93 stets an langfristigen Kooperationen mit Schulen und Kindergärten aus dem Stadtteil interessiert. Aktuell bestehen bereits mehrere Kooperationen, die in erster Linie durch die FSJler des Vereins organisiert und geleitet werden. Die weitreichenden Sportangebote werden für diverse Altersgruppen angeboten: Vom 2-jährigen Kleinkind  bis hin zu 9.- und 10.-Klässlern.

Der AFC kooperiert momentan mit folgenden Schulen/Institutionen:

* Elbschule

* Loki-Schmidt-Schule

* Max-Brauer-Schule

* Kita Behringsstraße

* Theodor-Haubach-Schule

* Gymnasium Othmarschen

Quelle: HFV Info Nr.7